Geomagnetische Observatorium auf dem Telegrafenberg
Absoluthaus Innenansicht
Adolf Schmidt-Gedenkbüste in Niemegk
Spulenhaus Detail
Bandaufhängung der Feldwaage
Schmidtscher Theodolit
Feldwaage nach Fanselau
Observatoriumsgelände in Niemegk
G. Fanselau mit Frau Ilse beim Fasching 1960
 
  ? 
	  
 

 

2.1 Forschungsarbeiten der Mitarbeiter

BLHA Rep. 465 ZIPE

 




Nr. 1615 Statistische Zusammenstellung der Gezeitenschwingung in der Ionosphäre ab 1890 bis 1944
       
      
Zeit: vor 1946
    
 


Nr. 1616 Informationen über magnetische Messdatenvergleiche zwischen Observatorien 1870-1965
       
      
Zeit: 1953-1955, 1965
    
 


Nr. 1617 Jahresbericht zum Forschungsauftrag "Geomagnetische Ortsvariation"
       
  beteiligte Person:Wiese Horst , Lengning Klaus , Finkewitz Heinz , Fanselau Gerhard  
Zeit: 1955
    
 


Nr. 1618 Bericht zur Simultanen Registrierung und Auswertung geomagnetischer und geoelektrischer Elementarwellen (Pulsation)
       
  beteiligte Person:Lengning Klaus  
Zeit: 1957
    
 


Nr. 1619 Entwicklung von Forschungsstrategien am Institut
       
      
Zeit: 1958
  Enthlt u.a.:Über die metallische Modifikation der Materie unter sehr hohen Druck (von Otto Lucke) Über die chemische Zusammensetzung, den physikalischen Zustand der Materie des tiefen Erdinneren und der Ursprung des erdmagnetischen Hauptfeldes (von Otto Lucke) Die Plasmen der Geophysik Über den gegenwärtigen Stand der Theorie des erdmagnetischen Hauptfeldes (von Otto Lucke) Statistische Betrachtungen über die geomagnetische Landesvermessung (von Otto Lucke) Über Arbeiten zur Entwicklung der Physik der Materie bei Drucken über 0,1 Megabar (von Otto Lucke)
 


Nr. 1620 "Momentanwertvergleiche mehrerer erdmagnetischer Observatorien" von Walter Zander
       
  beteiligte Person:Zander Walter  
Zeit: nach 1960
    
 


Nr. 1621 "Die negativen Ionen des Sauerstoffs und ihre Bedeutung für ionosphärische Prozesse : Eine Untersuchung über die Bedeutung Quantenmechanischer Berechnungen für die Aeronomie" von C. -U. Wagner
       
  beteiligte Person:Wagner Christian-Ulrich  
Zeit: 1963
    
 


Nr. 1622 Wissenschaftliche Arbeiten zur VII. Regionaltagung der Europäisch-Asiatischen Region in Moskau
       
      
Zeit: 1964
  Enthlt u.a.:Inverses Potentialproblem (von Krämer)Bei Potentialentwicklungen erhaltenen äußeren Anteil des beständigen Magnetfeldes Auswertung von Erdstrombeobachtungen (von Klaus Lengning) Schwankungen des Sq-Ganges von Tag zu Tag (von Krämer) Das Magnetfeld des Äquatorialstromes (von Krämer) Einfluß von Konstruktionsungenauigkeiten bei Kreisspulenanordnung zur Erzeugung weitgehend homogener Magnetfelder (von Krämer) Der äußere Anteil des Hauptfeldes der Erde (von Krämer)
 


Nr. 1623 "Die Justierung und Kontrolle der Feldregistrierstationen in Niemegk" von E. Ritter
       
  beteiligte Person:Ritter Eberhard  
Zeit: 1966
    
 


Nr. 1624 Erfüllung der Neuerervereinbarung mit dem VEB Geophysik Leipzig zum Thema: Interpretation von Magnetfeldregistrierung zur Erkundung magnetischer Störkörper
       
      
Zeit: 1970-1975
  Enthlt u.a.:Berichte über Durchführung der Neuerervereinbarung Abschlußbericht zur Interpretation des zweidimensionalen Schwereprofils Schriftwechsel mit VEB Geophysik Leipzig Kostenrechnung zum Projekt
 


Nr. 1625 Zwischenbericht zur Anwendung des Reihentestverfahrens auf ein Gravimetrieprofil des VEB Geophysik
       
  beteiligte Person:Heckler V.  
Zeit: um 1972
  Enthlt u.a.:Rechnerausdruck zum Reihentestverfahren nach Fanselau 2-Dimensionaler Fall Rechnerausdruck zu Synthesen und Differenzen für den Gradienten HYA 3. Ordnung
 


Nr. 1626 Untersuchung zur Störkörperbestimmung
       
      
Zeit: um 1978
    
 


Nr. 1627 Kartendarstellung des Normalfeldes
       
      
Zeit: o. D.
    
 


Nr. 1628 Ein Abriß über Größengleichungen und Maßsysteme
       
  beteiligte Person:Mauersberger Peter , Lucke Otto  
Zeit: o. D.
    
 


Nr. 1629 "Kanalisierung des Erdstromes" von Eberhard Ritter
       
  beteiligte Person:Ritter Eberhard  
Zeit: o. D.
    
 

Nr. 1630 Wissenschaftliche Arbeit zum Thema: Magnetohydrodynamik (MHD) und Plasmaphysik, Bewegungs- und Energiegleichung, Alfven Wellen und Maxwellsche Theorie.
       
  beteiligte Person:Lucke Otto  
Zeit: o. D.